Home |   Aktuelles |   Über Uns |   Dienstleistungen |   Produkte |   Kontakt

Allgemeine Geschäftsbedingungen
§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma Tolksdorf GmbH und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil, selbst bei Kenntnis von Tolksdorf GmbH, es sei denn, Tolksdorf GmbH hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.


§ 2 Leistungsbeschreibung

Tolksdorf GmbH unterhält eine Internetseite, auf der in einem Web-Shop dem Kunden ein Warenangebot (Zubehöre und Reinigungsmittel für private Anwender) präsentiert wird. Aus diesem Warenangebot können Artikel ausgewählt, in einem Warenkorb vorgemerkt und als Bestellung an Tolksdorf GmbH geschickt werden. Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands möglich.


§ 3 Vertragsschluss

Der Web-Shop stellt eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, Waren zu bestellen. Dieses Angebot ist freibleibend. Technische sowie sonstige Änderungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.
Die Bestellung des Kunden stellt ein verbindliches Angebot an Tolksdorf GmbH zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Eingang der Bestellung des Kunden wird per E-Mail unverzüglich bestätigt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung bei Tolksdorf GmbH eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn das bestellte Produkt an den Kunden versendet wird und der Versand dem Kunden mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) am folgenden Werktag bestätigt wird. Der Versandbestätigung ist die Rechnung beigefügt.
Kärcher ist berechtigt, die Bestellung auf die haushaltübliche Menge zu begrenzen. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen.
Der Vertragstext wird von Tolksdorf GmbH gespeichert. Der Kunde kann den Vertragstext ausdrucken, ebenso die rechtswirksam einbezogenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


§ 4 Widerrufsrecht

Ist der Kunde kein Unternehmer gilt folgendes:

Widerrufsbelehrung

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail, Fax) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und nicht vor Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:

Tolksdorf GmbH
Scheffelstraße 148
40470 Düsseldorf

Tel: 0211 / 63 66 50
Fax: 0211 / 64 57 46
Email: tolksdorf@tolksdorf-gmbh.de

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. für den Gebrauch der Sache eine Nutzungsgebühr) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Die Kosten für den Versand, übernimmt der Kunde nur dann nicht, wenn die gelieferte Ware, nicht der bestellten Ware entspricht.


§ 5 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Tolksdorf GmbH.


§ 6 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab dem Lager von Tolksdorf GmbH an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.
Falls Tolksdorf GmbH ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von Tolksdorf GmbH seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Tolksdorf GmbH dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.
Soweit eine Lieferung an den Kunden nicht möglich ist, weil der Kunde nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Kunden mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung.


§ 7 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Kunde kann den Kaufpreis ausschließlich gegen Vorkasse durch Banküberweisung begleichen. Sobald das Geld auf dem Konto von Tolksdorf GmbH eingegangen ist, wird die Ware versendet.
Zahlungen sind zu richten an:

SSK Düsseldorf
BLZ 30050110
Kto 19115096


§ 8 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Tolksdorf GmbH unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.


§ 9 Versandkosten

Für den Versand fallen Versandkosten in Höhe von mindestens 4,90 € an. Ab einem Bestellwert von 200,00 € erfolgt der Versand versandkostenfrei. Sollte eine Versendung in mehreren Teillieferungen erfolgen, die sich Tolksdorf GmbH vorbehält, wird die Versandkostenpauschale nur einmal berechnet.


§ 10 Gewährleistung

Die Gewährleistungsfrist bei einem Mangel der Kaufsache beträgt 2 Jahre ab Ablieferung der Ware.
Sachmängel sind nicht:
   •      Gebrauchsbedingter oder sonstiger natürlicher Verschleiß.
   •      Beschaffenheit der Ware oder Schäden, die nach Gefahrübergang infolge unsachgemäßer Behandlung, Lagerung oder Aufstellung, der Nichtbeachtung von Einbau- oder Behandlungsvorschriften, übermäßiger Beanspruchung oder Verwendung oder mangelnder Wartung oder Pflege entstehen.
   •      Beschaffenheit der Ware oder Schäden, die aufgrund höherer Gewalt, besonderer äußerer Einflüsse, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind, oder aufgrund des Gebrauchs der Ware außerhalb der nach dem Vertrag vorausgesetzten oder gewöhnlichen Verwendung entstehen.
Der Kunde hat die Wahl, ob eine ggf. erforderliche Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Tolksdorf GmbH ist berechtigt, die gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Kunden bleibt.
Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde grds. nach seiner Wahl die Rückgängigmachung des Vertrages (Rücktritt) oder eine angemessene Herabsetzung der Vergütung (Minderung) verlangen. Bei nur geringfügigen Mängeln steht dem Kunden jedoch kein Rücktrittsrecht zu.


§ 11 Haftungsbegrenzung

Tolksdorf GmbH schließt die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern dies keine vertragswesentliche Pflichten oder Garantien betrifft, es nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit geht und Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz unberührt bleiben. Gleiches gilt bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von Kärcher.


§ 12 Speicherung von Daten, Datenschutz

Tolksdorf GmbH ist nur mit Einwilligung des Kunden berechtigt, die Kundenstammdaten und die Daten über Anfragen und Nutzung der Internetdienste von Tolksdorf GmbH zu speichern. Nimmt Tolksdorf GmbH dieses Recht wahr, Tolksdorf GmbH bei der Eingabe der Daten den Kunden ausdrücklich, ob die Daten gespeichert werden dürfen, um dem Kunden per E-Mail oder per Post Informationen zusenden zu können, die für die Kunden interessant sein könnten. Diese Einwilligung kann der Kunde jederzeit per E-Mail an: tolksdorf@tolksdorf-gmbh.de widerrufen.
Ohne Einwilligung des Kunden gibt Tolksdorf GmbH die Daten der Kunden nicht an Dritte weiter.



§ 13 Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht.
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

24.01.2018 AGB    Impressum